Pita mit Falafel und Tomate

Ein Falafel-Brötchen wie es sein soll. Mit Tomaten, Eisbergsalat, Zwiebel und herrlich viel Knoblauchsauce.

2 Personen, 20 Minuten, Hauptspeise

Zutaten

- 4 - 6 Pita-Brötchen
- 2 EL Olivenöl
- 1 Packung ProLaTerre Falafelbällchen
- ¼ Eisbergsalat
- 2 Tomaten
- 1 rote Zwiebel
- Knoblauchsauce

Zubereitung

4 - 6 Pita-Brötchen im Toaster goldbraun und knusprig toasten. In einer Bratpfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. 1 Packung Falafelbällchen 4 Min. braten. Die Brötchen aufschneiden und mit Eisbergsalat in dünnen Streifen, den in Scheiben geschnittenen Tomaten, der in Ringen geschnittenen roten Zwiebel und den Falafelbällchen füllen. Darauf großzügig Knoblauchsauce verteilen.

Tipp: Statt des Eisbergsalats kann man auch 1 Bund glatte Petersilie und statt der Knoblauchsauce Hummus verwenden.