Sahniger Nudelauflauf mit Tofu

Auf dieses Rezept für diesen sahnigen italienischen Nudelauflauf ist so manche italienische Großmutter eifersüchtig.

2 Personen, 20 Minuten (+ 25 Minuten im Backofen), Hauptspeise

Zutaten

- 200 g Penne
- 1 EL Olivenöl
- 1 gehackte Zwiebel
- 2 fein gehackte Knoblauchzehen
- 1 Packung ProLaTerre Tofu Tomate-Basilikum (180 g)
- 1 roter Paprika
- 1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
- 1 TL getrockneter Oregano
- Salz und Pfeffer
- 1 Becher Crème fraîche
- 1 gepresste Knoblauchzehe
- 3 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

200 Gramm Penne in ausreichend Salzwasser laut Packungsanweisung bissfest kochen. In einer Bratpfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. 1 gehackte Zwiebel und 2 fein gehackte Knoblauchzehen 1 Min. lang anschwitzen. 1 Packung Tofu Tomate-Basilikum (180 g) und 1 roten Paprika in Würfeln 2 Min. mitbraten. 1 Dose geschälte Tomaten (400 g) zugeben. Die Tomaten mit einem Küchenspachtel zerdrücken. Die Tomatensauce 10 Min. leicht kochen. 1 TL getrockneten Oregano sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Penne abgießen und in einer eingefetteten Auflaufform (Inhalt 1 l) mit der Tomatensauce mischen. 1 Becher Crème fraîche mit 1 gepressten Knoblauchzehe und 3 EL geriebenem Parmesan vermischen und auf den Nudeln verteilen. Den Nudelauflauf im vorgeheizten Backofen 25 Min. goldbraun backen.

Tipp: ProLaTerre Tofu Tomate-Basilikum kann man auch mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum auf Pizza geben!